Alle Artikel mit dem Schlagwort: IntrovisionCoaching

Alarme

Alarm heißt „Zu den Waffen!“

Wie geht es Ihnen, wenn Sie sich alarmiert fühlen? Wie ist die Lage, wenn sie als „alarmierend“ beschrieben wird? Nicht gut jedenfalls! Ein Alarm geht immer mit unangenehmen Begleitumständen einher. Und wozu wird ein Alarm installiert? Um vor einer Gefahr zu warnen und alle Menschen, die ihn hören, zu einer Handlung zu veranlassen: Entweder kämpfen oder fliehen.

Evolution of a young plant, isolated on white

Unzufrieden mit sich? Herzlichen Glückwunsch!

Was Besseres kann Ihnen gar nicht passieren! Okay, zugegeben, das ist ein bisschen übertrieben – es ist wunderbar, wenn man mit sich zufrieden ist. Aber wann passiert das eigentlich? Wenn man etwas geschafft hat, wenn man einen Schritt gegangen ist, den man sich vorher gar nicht zugetraut hat, wenn man alte Beschränkungen losgeworden ist. Am meisten zufrieden mit sich ist man doch dann, wenn man selbst das Gefühl hat, ein wenig über sich selbst hinausgewachsen zu sein, wenn man sich weiterentwickelt hat. Kluge und erfolgreiche Menschen behaupten gern, dass diese Weiterentwicklung niemals aufhören dürfe, denn jeder Stillstand sei ein Rückschritt. Stimmt vermutlich! Und was ist die Antriebskraft für die stetige Weiterentwicklung? Genau, dieses Quentchen Unzufriedenheit, das es braucht, damit man den Allerwertesten aus der Komfortzone bewegt.

Amygdala egal

Ist Ihrer Amygdala doch egal, ob Sie Ihr Problem verstanden haben…

Problem erkannt, Problem gebannt? Schön wär’s! Die einfachsten der täglichen Probleme lassen sich so lösen. Aber wenn es wirklich schwierig wird und unter die Haut geht, leider nicht. Man kann sein Problem noch so gut verstehen – das ändert gar nichts an der Sache! Sind Sie auch schon dem Trugschluss aufgesessen, wenn Sie erst einmal genau wüssten, was es mit Ihrem Problem auf sich hat, wo es herkommt, wie es entstanden ist, was genau Ihre Eltern, Ihr doofer Lehrer, Ihre schreckliche Schwester, Ihr hirnrissiger Bruder damals gemacht haben, sodass Sie heute mit diesem Scheiß-Problem dasitzen, dass also, wenn Sie das genau analysiert haben würden, Sie endlich auch den Weg gefunden hätten, es los zu werden? Und stattdessen taucht es, treu wie Gold, immer wieder auf. Ich will mich nicht stressen lassen von diesem blöden Kollegen, ich will ihm endlich, ruhig und vernünftig natürlich, aber klar und deutlich, sagen, was Sache ist… und wenn es soweit ist, zittere ich vor Wut wie immer und die besten Argumente fallen mir erst hinterher ein. Sie kriegen jedes Mal, …

Easy business

Angst zu scheitern! Praxisfall mit IntrovisionCoaching

IntrovisionCoaching hilft auch und ganz besonders in Fällen, wie Angst zu scheitern, die fast ausweglos zu sein scheinen und rettet manchmal nicht nur den eigenen Seelenfrieden, das eigene Wohlergehen und den Lebensunterhalt, sondern auch das Familienleben. Eine selbständige Web-Designerin, die bislang sehr erfolgreich mit ihrer Arbeit gewesen war, suchte Hilfe im Coaching, weil sie einen so tiefen Einbruch bei ihrer Arbeit erlebt hatte, dass das nicht nur ihre berufliche Existenz gefährdete, sondern auch ihr Familienleben zu zerstören drohte. Sie hatte große Kunden gehabt, die sie ständig mit Aufträgen versorgt hatten, bis es eines Tages zu einem herben Einschnitt kam. Ein anderes Web-Design-Büro kickte sie mit niedrigeren Preisen und höherer Präsenz bei den Kunden aus dem Rennen. Ihr war klar, dass sie, um die Verluste auszugleichen, mehr neue Kunden akquirieren musste. Sie besorgte sich also die nötigen Adressen, um potenzielle Kunden ansprechen zu können.